Aktivitäten rund um die Selbstversorgung 

Dauer: ab 30 Minuten - 1 Woche, oder länger

 

  • Trocknen von Gemüse, Früchten, Kräuter und Fleisch
  • Sterilisieren in Gläser
  • Sauerkraut und andere Gemüse in Milchsäuregärung 
  • Marmelade 
  • Pesto aus Basilikum und Brennessen etc.
  • Mais zu Polenta verarbeiten
  • Gemüse für den Winter einlagern
  • Ziegenkäse-Herstellung erlernen
  • Hühnerschlachten, konservieren oder als Mahlzeit zubereiten
  • Kräutertee und Gewürzmischungen 
  • Kräuteröle auf Olivenölbasis 
  • Salben selber zubereiten; auf Bienenwachs- oder Olivenölbasis

 

Anmerkung zu unserer Selbstversorung

Brotgetreide sowie auch Getreide für die Tiere, bauen wir selber nicht an; der Arbeitsaufwand dafür ist zu gross. Wir pflanzen Hirse und Mais an, jedoch reicht dies nicht für uns alle. Oel und Butter kaufen wir ein.

Uns zu einem hohen Grade von unserem Hof selbst ernähren zu können, bereitet uns viel Freude. Es soll aber für uns auch keine Ueberlastung darstellen.